die namen deiner ex-beziehungen, konnte ich mir sowieso nie merken
  Startseite
  Über...
  Archiv
  No. 1 Hits für Schülerman
  freundegallerie
  Liedtexte
  fotos 1
  fotos 2
  fotos 3
  fotos 4
  FWF 08
  FWF 07
  FWF 06 + FG!!
  konzertberichte
  lauschsprecher
  Kalender/Geburtstage
  links
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    brainisforlovers

   
    spacenick

   
    escali

   
    little-james

    knopin
    - mehr Freunde




Links
  Falkenwiesenfestival Forum


http://myblog.de/musikexpress

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
broken magen, for you and me

heutzutage ist ja alles modern.

man fliegt von hamburg nach lübeck, oder fährt schnell und günstig mit einer mitfahrgelenheit von dort nach dort, surft im IC von Hamburg nach Hannover im Internet, und ich...ich schreibe diesen blog eintrag auf meinem alten dienstplan zwischen löhne und bad oeynhausen, das man übrigens ohne "e" ausspricht.

aber ich muß das aufschreiben, weil ich das doch sonst vergesse, was dort vorhin geschah. ich sitze (wie ich immer sitze) in meinem komfortablen IC deluxe-sessel, eingelümmelt richtung bielefeld city. eine frau fragt mich freundlich, ob sie sich zu mir setzen kann. ich sage ihr, freundlich zu! und lese weiter. (visions). sie schlägt den kleinen plastiktisch des vordersessels freundlich, aber bestimmt vor sich auf. auf den tisch legt sie ein buch, und eine doppelpackung bountys.

mit dem linken auge schiele ich unbemerkt auf die süßigkeit. ich male mir aus, wie sie mir ein bounty anbietet, denn hey, heute ist hier im IC scheinbar höflichkeitscontest, und wir beide, sind dabei. passiert aber nicht. ok, denke ich. lieste weiter und trinkst cola. während ich mir grad den johnossi bericht auf den augen zergehen lasse und stolz bin, daß mir der name "ossi" geläufig ist, da meine süße grad einen kb über das b-konzert geschrieben hat, huscht mein blick richtung schmatzen,frau, bounty, black out, süßigkeitenflash,bah!

geil denke ich. die isst die bountys ja, wie ich damals, als ich zehn war. die kaut zuerst die schokolade runter, und zum schluss..

spontan beschliesse ich, daß total gut zu finden. (blog das, blog das). im kopf entsteht eine 11 teilige blogstory, die ich dann aber dann doch nicht schreiben werde, weil, ich.
wenigstens entschliesse ich mich, sie zu huldigen. schreib das alles auf, wenn sie weg ist, denke ich.

zeitsprung. nach gefühlten 25 stunden, schmatzen, bounty schmachter und langsam aufkeimender genervtheit nimmt sie sich das/den wasauchimmer zweite bounty vor. seufz.

"jetzt geht wieder alles von vorne los"

mein magen protestiert laut und mir rutscht fast ein "schnauze halten!" raus. wieder isst sie die schokolade, genüsslich zuerst. und ich weiß, zu recht, aber, geht gar nicht! ich kann mich kaum noch auf die visions konzentrieren und lese verzweifelt rezensionen zu bands wie panic at the disco und sowas.

hätten meine augen sprechen können, wäre dabei sowas wie "duuu, ich mag dich, gib mir ein bounty, und zwar sofort!" rausgekommen. ich reisse mich zusammen. allmählich breitet sich der geruch von fettigem bountykokusgeruch aus. wäh, denke ich. sah doch eben noch so lecker aus. gar nichts mehr los. dann verschlingt die doofe kuh auch noch das ganze stück in einem haps. ich habe die visons mittlerweile zur seite gepackt. und mein magen ist beleidigt und sehr,sehr unglücklich von der mir angepriesenden colaersatzdroge. blubber. dann bäuert sie. leise. ihh gitt. und ich riech das.

und dann packt sie, mit ihren von kokusfett triefenden bounty finger auch noch das leere papier genau auf meine seite, in die müllklappe. maaan, die ist doch eh schon voll. dann steigt sich irgendwo im nirgendwo aus. zum glück. ich schreibe diese zeilen, im zorn! kein bounty mehr, for you and me.

Photobucket
21.4.08 19:56
 


bisher 10 Kommentar(e)     TrackBack-URL


little james (22.4.08 11:51)
ich weiß schon, warum ich immer kinderriegel esse


Claude / Website (22.4.08 13:24)
Ah... Endlich mal jemand, der beim Zugfahren auch nicht immer nur tolle Sachen erlebt. Ich bin immer noch ein bisschen beleidigt, weil mir vor ganz vielen Jahren zwischen HB und OL mal ein Koffer auf den Kopf gefallen ist. Und alle das komisch fanden. Nur ich nicht. Auch wenn der Koffer leer war.


(22.4.08 13:40)
@frau james: du bist ja auch toll, hast geschmack, und teilst im gegensatz zu der voresserin!

@claude: dir ist was? das muss sicherlich wehgetan haben! wer schleppt denn leere koffer mit in den zug? leute gibt es..


me / Website (22.4.08 13:41)
hach ja, lang lebe myblog.de...


(22.4.08 13:44)
daniel ist auch in koblenz?? jan ist dann auf see.. terminänderung? was sagt das management?


me / Website (22.4.08 13:49)
ramon auch!
terminänderung


der Schüli. / Website (22.4.08 13:55)
Im übrigen, der namen- und erfolglose Künster, der sein Management um Hilfe bittet, bin ich. Und ich bin es auch, der dir zu dieser höchstgenialen und literarischen Leistung gratuliert! Sehr gut geschrieben, zum mitfühlen. Nur bei dem nackten Lesen dieser Anekdote (wenn man das so schreibt) aus dem Leben eines Reisenden, führen zu enormem Apetit auf Bounty- hier und jetzt, erst die Schokolade und dann Kokos... danke.


(22.4.08 13:56)
fuck! das wirft alles über den Haufen! warum Ramon? Wollte auch mal hin.. !


inga (24.4.08 18:03)
ich lese "sie bäuert" und lache laut und befreit in der neuen/alten entstaubten studentenluxussuite!
ganz ganz große klasse. herrlich wie sich dein zorn liest!
und bounty ist sowieso nicht so lohnenswert.
batzen rate ich dir!
das ist ein genuss für die sinne und ein halbes hurricane festival für die hüften!
ich glaube dieser sommer bleibt für mich komplett festival frei.
oh je auf den schreck putz ich nun weiter.

sonne und wochenende!
lg
inga


poldchen / Website (26.4.08 13:35)
nun denn nun denn...wo ist denn da ein voller mülleimer????

ich weiß ja nicht wie es im guten westen so zugeht, aber bei uns heißt "voll" überquellen und stinken. :P

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung